3 jahre Ausbildung Arbeitserzieher-Agoge

 

Ausbildungsinhalte

 

1. Erziehungswissenschaftlicher Lernbereich: Allg. Pädagogik mit Sonderpädagogik, Psychologie und Soziologie

 

2. Arbeitserzieherischer und arbeitstherapeutischer Lernbereich: Arbeitserziehung und Arbeitstherapie,

Didaktik und Methodik

 

3. Handwerklich-musisch-kreativer Bereich: Fertigungstechniken, Holz, Metall, Keramik und Ton, textiles

Gestalten, Musik

 

4. Lernbereich Beruf und Gesellschaft: Deutsch, Gemeinschaftskunde, Ethik, Rechts- und Berufskunde, Präsentationen, Betriebswirtschaftslehre, EDV, Medienpädagogik

 

5. Medizinischer Lernbereich: Medizin, Neurologie, Psychiatrie, Pflege  +  Medikamentenvergabe

 

6. Angeleitete Fachpraxis: Während der zweijährigen Ausbildung 1 x wöchentlich in der

angrenzendenWfbM, 3 x 7-wöchige Praktika + Anerkennungsjahr

(Kerzen- Keramikatelier, Berufsbildungsbereich)

 

Lehrer meiner Ausbildung

Franziska Abel-Everts

- Soziologin

- Systemischer Coach

- Lehrerin Fächer Arbeitserziehung, Soziologie, Heilpädagogik.

 

Durch Frau Abel-Everts habe ich gelernt "über den Tellerrand" zu schauen und Klienten ganzheitlich zu betrachten. Ihre umfassende und hinterfragende Art, selbst nach zwei Jahrzehnten im Beruf, waren immer wieder frisch, erhellend und sehr inspirierend.

Dieter Gungl

- Meisterschüler, freischaffender Künstler.

- Lehrer Kunst-und Kunsthandwerk.

 

Von Herr Gungls überaus einfühlsamer Herangehensweise mit schwerst-mehrfach behinderten Künstler Kunst zu erschaffen, war ich mehr als beeindruckt und ich habe viel von seiner Arbeit für mich mitgenommen.

Karin Sautter-Ott

- Psychologin, Dipl. Sozialpädagogin

Verfahren nach: Dr. Karlheinz Brisch, Barbara Senckel, Rogers, Ruth Cohn, Anna Freud...

Frau Sautter-Ott vermittelte klar wie bedeutend das Wissen über die frühkindlichen Entwicklungs-Stufen, emotionale Entwicklung und die Bindungstheorie für den Beruf des Sozialpädagogen und des Arbeitsagogen ist.


Auswahl an Präsentationen/Abschlussarbeiten

und daraus resultierende Angebote, z.B. in den Bereichen:

Selbstwirksamkeit

Download
Kolloquium
Selbstwert
Kolloquimsbericht Marcel Munz 3-zwo.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.0 MB
Download
Fachpraktische Prüfung
Kreatives Gestalten
Schriftliche Vorbereitung einer gezielte
Adobe Acrobat Dokument 3.2 MB

Fotos zur Fachprakt. Prüfung:

Individuelle Förderung

Download
Heilpädagogik
Kurzpräsentation
Allsinnliche Veranschaulichung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.1 MB
Download
Freiwillige Hausarbeit
Thema Aggressionen, Benotung: 1
Hausarbeit Psychologie_Marcel Munz_Thema
Adobe Acrobat Dokument 2.1 MB

Biografiearbeit

Download
Zugang über kreative
Tätigkeiten
Biografiearbeit Midan Tebas 2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 29.7 MB

Einrichtungdefinition

Download
Einrichtungsbeschreibung
BHZ D9 Stuttgart
Praktikumsbericht MARCEL OK 2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 13.0 MB
Download
Benot_Einricht.beschreibung_Abel-Everts.
JPG Bild 1.0 MB


vergangene events/konzepte

Download
Eventorganisationen
Konzeption, Planung, Administration, Bitte in Adobe Acrobat öffnen !
1999 - 2002.pdf
Adobe Acrobat Dokument 10.0 MB
Download
Vielbeachtete Konzeption mit Einbindung gehandicapter Menschen
des Heilbronner Stadtgartens /"Hagenbucher"
Munz_Hagenbucher-1.jpg
JPG Bild 2.9 MB



ANSCHRIFT


 

5-forlife

Petra Rupp

& Marcel Munz


 

Singener Str. 10 B

78239 Rielasingen

bei Singen

KONTAKTDATEN


 Petra Rupp

Sonderpädagogin

staatl. anerk.

 ☎  +49(0) 173 - 320 38 61

✉  petra@5-forlife.com

Marcel Munz

Arbeitspädagoge

staatl. anerk.

 ☎  +49(0) 151 - 2222 15 38

✉  marcel@5-forlife.com

TÄTIGKEITEN


Mikronährstoffberatung, Stoffwechseloptimierung, Ernährungsberatung, Abnehmberatung, Resilienzberatung, Sonderpädagogik, Mentoring, Workshops, Projekte für gesunde Ernährung, Ernährungspyramide


Ganzheitliche Pädagogik, Sonderpädagogik,
Workshops und Unterricht, Arbeitspädagogik, Förderung der Selbstwirksamkeit,
Individuelle Förderung, Kindliche Entwicklungsphasen